Nelkenschwindling 2021

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

ohkw
Ehren - Member
Beiträge: 325
Registriert: Sonntag, 25. Februar 2018 17:56

Re: Nelkenschwindling 2021

Beitrag von ohkw » Mittwoch, 22. Juni 2022 08:22

Das langsame Wachstum auf dem doch recht reichhaltigen Agarmedium lässt zumindest darauf schließen dass es sich nicht um Schimmelwachstum handelt.

Den neuen Agar mag er aber definitiv lieber. Da ist jetzt nach 24h unter der Lupe schon deutliches Myzelwachstum über die Impfstelle zu sehen.
Bin gespannt wann ich gutes Impfmaterial für erste Wachstumsversuche auf dem angedachten Substrat habe. Will es zuerst mal mit dem Flachs Streu versuchen den ich noch daheim hab, vor allem weils bequemer ist als Gras zu sammeln und zu trocken :mrgreen:
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1546
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Nelkenschwindling 2021

Beitrag von mariapilz » Freitag, 24. Juni 2022 00:55

ok. bequeme Phasen hab ich auch... aber etwas Heu aufzustellen ist nicht kompliziert.... gut.... bin auch gespannt :wink:
ohkw
Ehren - Member
Beiträge: 325
Registriert: Sonntag, 25. Februar 2018 17:56

Re: Nelkenschwindling 2021

Beitrag von ohkw » Sonntag, 10. Juli 2022 17:47

Heute mal 1L Kulturen mit Streusubstrat angeimpft. Auf Agar hab ich nach wie vor sehr langsames Wachstum. Bin etwas irritiert da ich zwei verscheiden aussehende Myzelien hab. 3 Klone haben funktioniert. 2 Sind rein weiß und etwas flauschiger, 1 wächst eher flach und wird von innen nach außen braun. Wär natürlich gut zu wissen was das richtige ist...
Dateianhänge
DSC_0593.JPG
DSC_0592.JPG
DSC_0591.JPG
DSC_0590.JPG
Antworten

Zurück zu „Weitere Arten“